Lasertherapie

Lasertherapie


Die physikalische Therapie des 21. Jahrhunderts.


Diese Methode wird weltweit mit großem Erfolg von Therapeuten eingesetzt, sie bietet ein breites Spektrum von Anwendungsmöglichkeiten.

Wofür wird überhaupt die Lasertherapie genutzt?


KOPF- UND HALSWIRBELSÄULE

  • Migräne
  • Neuralgien
  • Halswirbel-Arthrose
  • Muskelverspannungen im Nacken Muskel-, Bandzerrungen und Schleuderverletzungen der Halswirbelsäule


SCHULTERGELENKE

  • Schulterschmerzen bei Arthrose
  • Periarthritis
  • Prellungen und Zerrungen
  • Sehnen- und Schleimbeutelentzündungen


ELLENBOGEN / HÄNDE

  • Epicondylitis / sogenannter Tennisarm
  • Prellung, Zerrung und Arthrose des Ellenbogen- und Handgelenkes
  • Sehnen- und Muskelschmerz
  • Finger- und Handgelenksarthrose
  • Karpaltunnel


RÜCKEN / HÜFTGELENKE

  • Schmerzhafter Muskelhartspann
  • Prellung und Zerrung der Wirbelsäule und Hüftgelenke
  • Arthrose der Wirbel- und Hüftgelenke
  • Bandscheibenabnutzung und Ischiasbeschwerden
  • Schleimbeutelentzündung im Hüftbereich


KNIEGELENKE

  • Meniskusschäden und Arthrose
  • Schleimbeutelentzündungen
  • Bandverletzungen
  • Patellaspitzensyndrom
  • Prellung und Zerrung nach Unfällen


ACHILLESSEHNEN / FÜSSE

  • Achillessehnenentzündungen
  • Fersensporn
  • Schleimbeutelentzündungen
  • Prellung, Zerrung und Arthrose im Sprunggelenk und Fuß
  • Spreizfußbeschwerden
  • Muskelfaserriss im Wadenbereich

Wie wirkt die Lasertherapie?


Die Wirkung der Laserbehandlung soll auf verschiedenen Vorgängen beruhen:


Durch hochenergetisches, gebündeltes Licht in Form eines Punktlasers wird die Durchblutung im behandelten Gewebe angeregt und der Stoffwechsel wird zugleich verbessert. Die Zellen werden durch die zugeführte Energie stimuliert, der Zellstoffwechsel wird erhöht und der Zellwachstum wird angeregt. Aufgrund einer erhöhten lymphatischen und venösen Mikrozirkulation werden entzündliche Produkte und Flüssigkeitsansammlungen schneller abgebaut.


Zudem ist der Laser für die Behandlung von entzündlichen und traumatischen Veränderungen an dem Bewegungsapparat zur Schmerztherapie optimal geeignet.


Die Laser-Therapie ist schmerzfrei und ohne Nebenwirkungen.

Wie lange dauert eine Laseranwendung?


Die Medizinische Laser Therapie wird durchschnittlich mit 6-12 Einzelsitzungen von jeweils 5-10 Minuten Dauer durchgeführt.

Die Behandlung erfolgt punktförmig als auch flächenhaft. 

Beratungstermin vor Ort


Gerne beraten wir Sie individuell vor Ort in unserer Praxis und finden die optimale Behandlung für Ihre Symptomatik. 

Bei Fragen können Sie uns gerne telefonisch oder per Email kontaktieren.


                                                                                                                                                                                                                                 © Zimmer Medizintechnik 

KONTAKT

 

Adresse: Marktstraße 1, 86343 Königsbrunn

Telefon: 08231 - 609044

Fax: 08231 - 608786

Email: praxis@physioteam-koenigsbrunn.de

ÖFFNUNGSZEITEN

 

Montag - Donnerstag: 8:00 - 18:00 Uhr

Freitag: 8:00  - 15:00 Uhr

 *Termine nach Vereinbarung



FOLLOW US

Instagram

Copyright © All Rights Reserved by Physio:team  Ch. Guranti


Impressum